mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Wohnfläche

Die Summe aller Grundflächen in den Räumen, die ausschließlich zu dieser Wohnung gehören, nennt man Wohnfläche. Bei bestimmten Flächen werden diese Wohnflächen nur teilweise angerechnet. Zur anrechenbaren Wohnfläche gehören:
• Schwimmbäder, Wintergärten und alle ähnliche nach allen Seiten geschlossene Räume. Sind diese Räume nicht beheizbar, werden sie nur zur Hälfte angerechnet.
• Raumteile mit einer Höhe von 2 Metern werden stets angerechnet. Räume mit einer Höhe von 1 bis 2 Metern werden zur Hälfte angerechnet. Darunter erfolgt keine Anrechnung.
• Loggien, Balkone, Terrassen und Dachgarten werden in der Regel zu einem Viertel als Wohnfläche angerechnet, höchstens jedoch zur Hälfte.
• Offene Wandnischen und Fensternischen, die mehr als 0,13m² tief sind.
Die Flächen von Zubehörräumen (z.B. Keller, Waschküchen, Heizungsräume usw.) werden nicht zur Wohnfläche angerechnet.