mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Wirtschaftspolitik

Mehrere, einander möglicherweise ausschließende Ziele verfolgt die Wirtschaftspolitik. Diese Ziele sind: stetiges Wirtschaftswachstum, Preisstabilität, ausgeglichener Staatshaushalt, ausgeglichene Zahlungsbilanz. Die zur Erreichung eines Zieles eingesetzten Mittel, können die Erreichung eines anderen Zieles verhindern oder erschweren. Jeder einzelne von uns ist Träger der Wirtschaftspolitik. Durch konsumieren, durch Einsatz von Arbeitskraft usw. nimmt jeder Mensch Einfluss auf die Wirtschaft. Weitere Träger der Wirtschaftspolitik sind die Zentralbank und die Banken mit ihrer Geld- und Kreditpolitik, der Staat mit seiner Steuerpolitik und Gesetzgebung und nicht zu vergessen die Sozialpartner, die Interessenvertretungen von Arbeitnehmern und Arbeitgebern.