mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Verderblichkeit

Der Begriff Verderblichkeit bezeichnet jenen Zustand, dass die Leistungspotentiale der Dienstleistungsunternehmen wegen ihres immateriellen Charakters nicht lagerfähig sind. Ein Beispiel hierfür ist, dass ein Sitz in einem Flugzeug, für den am Samstag keine Nachfrage besteht, nicht gelagert werden kann, um ihn dann am nächsten Tag zu verkaufen.