mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Testmarktsimulation

Die Testmarktsimulation ist eine Form der Marktforschung und eine Form des Testmarkt, wobei die Anforderungen des Verbrauchers an das Produkt untersucht werden.

Die Testmarktsimulation wird nicht im realen Markt durchgeführt sondern in einem Labor.

Testpersonen werden in einer Befragung die vor den Testkäufen durchgeführt wird. Abhängig vom Verfahren der Testmarktsimulation, werden den Probanden Fragen zur Beurteilung vorgelegt, die im Nachhinein auf die Einstellung des Testers schliessen lassen.

Danach werden den Testpersonen Werbungen zu den Testprodukt sowie der Mitbewerber vorgeführt. Dann werden, entweder im Labor oder in realen Geschäften Einkäufe zu diesen Produktgruppen durchgeführt. Abhängig von der Methode, wird im Anschluss ein Home-Use-Test durchgeführt, bei dem die Probanden das Produkt zu Hause testen und bewerten können.

Im Anschluss findet ein After-Sales-Gespräch geführt um mehr über die Kaufmotivation und die Verwendung zu Hause zu erfahren.