mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Stufenzinssatz

Der Stufenzinssatz ist eine Bezeichnung für ein Produkt aus der Bankenbranche.

Eine beliebige Sparform, meist ein Sparbuch wird als Träger verwendet.
Der Zinssatz steigt zum Beispiel pro Jahr um ein Prozent an.
Immer wieder kann man in Tiefzinsperioden solch ein Sparprodukt finden, die in den ersten beiden Jahren rund ein Prozent an Verzinsung bringen.
Im letzten Jahr wird dann ein relavtiv hoher Zinssatz geboten (meist zwischen 3 und 4 Prozent). Dieses Produkt hat in der Regel aber viel mit Vermarktung zu tun.

In der Werbung wird über den hohen Zinssatz gegen Ende der Laufzeit gesprochen - denn gerade in Zeiten niedriger Zinsen wirkt dies verlockend. Leider ist bei Sparprodukten mit Stufenzinssatz der Zinseszins-Effekt sehr gering. Aber dennoch - Sparprodukte die auf Stufen-Zinsen basieren haben dennoch ihre Berechtung.