mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Steuerarten

Wie alle natürlichen Personen muss auch der Staat ein Einkommen haben. Diese Abgaben, für die keine Gegenleistung erfolgt, nennt man Steuern.
Aus Sicht der Buchführung können Steuern in vier Gruppen aufgeteilt werden.

Aufwandsteuern

Aufwandsteuern werden durch das Unternehmen veranlasst und auch getragen. Sie verursachen dem Unternehmen Aufwand (Aufwandsteuern).
Aufwandsteuern sind:
* KörperschaftssteuerPfeil
* Kraftfahrzeugsteuer
* GrundsteuerPfeil, für genützte Grundstücke

Aktivierbare Steuern

Aktivierbare Steuern sind kein Aufwand, sondern Anschaffungskosten.
Aktivierbare Steuern sind:
* GrunderwerbssteuerPfeil
* Steuern für den Kauf von Wertpapieren

Privatsteuern

Privatsteuern sind:
* EinkommenssteuerPfeil
* KirchensteuerPfeil
* KraftfahrzeugsteuerPfeil für privat genutzte Fahrzeuge

Durchlaufende Steuern

Diese Steuern werden vom Unternehmen eingezogen und an das Finanzamt abgeführt.
Durchlaufende Steuern sind:
* LohnsteuerPfeil
* Umsatzsteuer