mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Siedlungs- und Verkehrsfläche

Im Rahmen der amtlichen Bodennutzungsstatistik werden in einem Turnus von vier Jahren die Siedlungs- und Verkehrsflächen ermittelt.
Bei der Siedlungs- und Verkehrsfläche handelt es sich um die Summe der Gebäude- und Freiflächen, der Verkehrsflächen, der Erholungsflächen, des Teils der Betriebsflächen, die nicht Abbauflächen sind und die Friedhofsflächen. 2001 betrug die Siedlungs- und Verkehrsfläche in Deutschland 12,3 % der Gesamtfläche.