mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

RVO

RVO steht für Reichs-Versicherungsordnung. Bei der RVO (Reichs-Versicherungsordnung) handelt es sich um den Vorgänger des Sozialgesetzbuches, welches seit 1975 besteht. Die RVO (Reichs-Versicherungsordnung) hatte ihr Bestehen in den Jahren 1914 bis 1992. Die RVO (Reichs-Versicherungsordnung) beinhaltete ursprünglich 1.805 Paragraphen in bezug auf das Sozialrecht. Inhalt der RVO (Reichs-Versicherungsordnung) war beispielsweise:
• das Recht der Arbeitskrankenversicherung
• das Unfallversicherungsrecht sowie
• das Invaliditäts- und Altersversicherungsrecht.