mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Risikovorsorge

Ziel der Risikovorsorge ist es, ein Risiko - ein genau definiertes Projekt betreffend - so gering wie möglich zu halten, wenn möglich sogar auszuschalten bzw. auszuschließen.

Möglichkeiten:

-          Vermeidung eines Risikos durch Ausschaltung von möglichen Risikofaktoren.

-          Verminderung eines Risikos indem das Risiko so gering wie möglich gehalten wird.

-          Verlagerung des Risikos auf andere Beteiligte mittels Vertrag.

Jegliches Risiko völlig auszuschließen ist jedoch kaum möglich, es bleibt fast immer ein Restrisiko. Dafür werden meist Alternativen zur Risikovorsorge angeboten – siehe Fallback-Plan.