mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Risikomanagement

Den planvollen Umgang mit Risiken nennt man Risikomanagement. Risiken gibt es in vielen Bereichen, das können zum Beispiel: allgemeine Risiken im Sinne von unternehmerischen Risiken, aber auch finanzielle Risiken sein. Ein große Rolle spielt das Risikomanagement im Bereich Versicherung. Um Risiken feststellen zu können bedarf es einiger Hilfsmittel diese können sein:
• Checklisten
• Expertenbefragungen
• Post–mortem –Analysen und so weiter
Ein planvoller Umgang mit Risiken ist jedoch erst möglich wenn die Firma die tragweite der Risiken kennt, das heißt wenn das Gesamtrisiko ermittelt ist, das ist für die Existenz eines Unternehmens von größter Wichtigkeit.
Ein Risikomanagement – Prozess führt über mehrere Schritte, diese Phasen sind:
1. Risikoanalyse
2. Risikobewertung
3. Risikominimierung
4. Risikokontrolle
5. Risikoverfolgung