mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

RevPAR

RevPAR steht für Revenue per available room.
Die Auslastung der Zimmer wird immer in Prozent gerechnet, dies erfolgt per EDV.
Der Computer errechnet den Prozentsatz selbst, dies erfolgt aufgrund der Reservierungseintragungen. Die Berechnung funktioniert folgendermaßen:
• (belegte Zimmer x 100) : (verfügbare Zimmer x Betriebstage des laufenden Monats).

Beispiel: ein Hotel hat 80 Zimmer und am 20. des Monats waren 1.400 Zimmer belegt
• (1.400 x 100) : (80 x 20) = 87,5% 
• Das Hotel hat per 20. das Monats eine Auslastung von 87,5%.

Die Berechnung des durchschnittlichen Zimmerpreises funktioniert folgendermaßen:
• Sie machen an einem Tag einen Logisumsatz von 4.500,-- Euro bei 55 belegten Zimmern
• 4.500 : 55 = 81,8 €
• Die Zimmerdurchschnittsrate beträgt 81,8 €.

Spricht man vom Rev.PAR (Revenue per available room) so handelt es sich hierbei um den Logiserlös pro verfügbarem Zimmer. Der Rev.PAR (Revenue per available room) errechnet sich wie folgt:
• Sie machen an einem Tag einen Logisumsatz von 4.500,-- Euro, sie haben 80 verfügbare Zimmer wobei 55 belegt sind.
• 4.500 : 80 = 56,3 €
• Der Logiserlös pro verfügbarem Zimmer an diesem Tag (lt. Beispiel am 20. des Monats) beträgt 56,3 Euro.