mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Reisebüro

Ein Reisebüro ist ein Fremdenverkehrsbetrieb, der zwischen touristischem Angebot und touristischer Nachfrage vermittelt. Um touristische Einzelleistungen (Beherbergung, Transport usw.) zu kombinieren und das Leistungspaket den Touristen oder anderen Reisebüros anzubieten, tritt das Reisebüro auch oft als Nachfrager auf. Aufgrund dessen ist eine Spezialisierung zwischen produzierenden, veranstaltenden Reisebüros (Veranstalter) und vermittelnden Reisebüros (Reisemittler) entstanden.
Mit Thomas Cook ist der Beginn des modernen Reisebüros zu datieren, der im Jahre 1841 erstmals Sonderzüge für Wochenendausflüge organisierte.