mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Realkredit

Ein Realkredit ist die Überlassung von Geldkapital gegen Zahlung von Zinsen und (im Gegensatz zum Personalkredit) Verpfändung oder Sicherungsübereignung realer Vermögenswerte. Realkredite werden vor allem von Banken (insbesondere Realkreditinstituten), Bausparkassen und Versicherungsgesellschaften gewährt.