mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Online Kredit

Möchten Sie eine kleinere Anschaffung tätigen oder sich vielleicht nur mal einen spontanen Wunsch verwirklichen, aber die Geldmittel fählen dazu? Ein online Kredit kann Ihnen helfen, Ihre Wünsche wahr zu machen. Es ist eine gute Wahl, weil online Kredite in der Regel günstiger sind als herkömmliche Kredite aus den Filialen.
Laut Statistik werden Online Kredite um bis zu 5 Prozent günstiger angeboten als Kredite, die in einer Bankfiliale nachgefragt werden. Ausserdem kann man sich über die Internet Kreditangebote von mehreren Anbietern schnell und bequem einholen sowie vergleichen. Bei den online Angeboten sollte man sich genau Informieren, weil diese groß und unübersichtlich sind.
In der Regel müssen Sie folgende Voraussetzungen erfüllen, um einen Online Kredit erhalten zu können:
Volljährig sein
Im eigenen wirtschaftlichen Interesse handeln
Arbeitnehmer (seit mindestens 6 Monaten beim derzeitigen Arbeitgeber tätig sein)
Sie sind nicht selbständig und nicht in der Probezeit
Keine negativen Einträge bei der SCHUFA haben.
Falls Sie diese Voraussetzungen erfüllen, sollten Sie sich über Ihren günstigen Sofortkredit genau informieren. Es ist auf jedem Fall empfholen, Angebote mehrerer Kreditinstitute einzuholen und zu studieren. Hierbei kann Ihnen ein kostenloser Kreditvergleich sehr behilflich sein.
Haben Sie sich für ein Angebot entschieden, müssen Sie nur noch den Kreditantrag ausfüllen und verschicken. Dem Kreditantrag müssen Sie u.a. Unterlagen wie zum Beispiel Einkommensnachweise im Original und einen Kontoauszug beifügen, der einen Gehaltseingang zeigt.
Falls Sie eventuell auch Nebeneinkünfte haben, sollten Sie hierfür auch Original-Nachweise vorlegen. Ausserdem wird auch eine vollständige Kopie Ihres Personalausweises sowie Arbeitsvertrages benötigt. Eine Kopie des Arbeitsvertrages wird nur benötigt, falls Ihr Eintrittsdatum bei Ihrem Arbeitgeber nicht auf der Gehaltsabrechnung vermerkt ist, oder wenn Sie seit weniger als 14 Monate bei Ihrem Arbeitgeber beschäftigt sind.
Die Bank bzw. das Kreditinstitut benötigt, falls der Kredit von 2 Personen aufgenommen wird, alle Unterlagen auch vom zweiten Vertragspartner. Sie sollten nicht vergessen, die Unterlagen an allen gekennzeichneten Stellen zu unterschreiben, weil Änderungen oder Streichungen am Kredit-Antrag nicht akzeptiert werden können.
Die Unterlagen, die die Bank im Original von Ihnen benötigt, werden Ihnen nach Prüfung per Post zurückgeschickt.
Ein online Kredit bietet Ihnen in der Regel u.a. folgende Vorteile:
Kreditlaufzeiten zwischen 12 und 72 Monaten
Kredite-Summe zwichen 1.500 und 50.000 EUR.
Der Kredit-Betrag wird in der Regel 24 Stunden nach endgültiger Prüfung Ihrer Bonität auf Ihr Konto überwiesen.
Es ist ganz wichtig zu wissen, mit welchen Kosten man im Zusammenhang mit seinem Kredit rechnen muss.
Für einen Kredit fallen in der Regel Bearbeitungsgebühren sowie Zinsen an. Im Fall der Bearbeitungskosten handelt es sich grundsätzlich um ein einmaliges Entgelt. Dies wird als Prozentsatz vom Dalrehens-Betrag berechnet.
Zinsen müssen während der Kreditlaufzeit für den jeweils noch nicht zurückgezahlten Betrag monatlich in Rechnung gestellt werden.
Sie können, indem Sie eine längere oder kürzere Kreditlaufzeit wählen, Ihre monatliche Belastung an Ihre finanzielle Situation anpassen. Falls Sie eine längere Laufzeit auswählen, haben Sie eine niedrigere monatliche Belastung und eine höhere Gesammtbelastung. Sollten Sie sich für eine kürzere Laufzeit entschieden, falls Ihre finanzielle Lage es zulässt, haben Sie mit einer höheren monatlichen Belastung zu rechnen, Ihre Gesammtbelastung wird aber niedriger ausfallen. Um alle Möglichkeiten testen zu können, steht Ihnen auf vielen Anbieterseiten ein Kreditrechner zur Verfügung.
Bei einem Online Kredit haben Sie jederzeit die Möglichkeit Sonderzahlungen zu leisten. Bei Bedarf kann diese Kreditart auch jederzeit vorzeitig getilgt werden.