mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Nutzen

Der Nutzen spiegelt den Grad der Bedürfnisbefriedigung, den ein Wirtschaftssubjekt aus dem Konsum eines Gutes zieht, wieder. Die Eignung zur Befriedigung eines Bedürfnisses sowie die Knappheit sind für den Nutzen eines Gutes relevant. Als nützlich gelten zwar freie Güter, sind aber wegen fehlender Knappheit uninteressant, da sie keinen Wert haben. Erst knappe Güter werden aufgrund dieses Umstandes interessant, da sie einen Wert haben. Der Nutzen ist somit die Basis für den wirtschaftlichen Wert eines Gutes.