mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Neurolinguistisches Programmieren

NLP steht für neurolinguistisches Programmieren und ist 1972 in den USA entstanden.
Neurolinguistisches Programmieren war ursprünglich als eine Therapiemethodik gedacht, hat sich aber im Laufe der Zeit zu eine für alle Lebenslagen interessante Einstellung entwickelt.

Neurolinguistisches Programmieren beschäftigt sich mit Abläufen des Denkens und der Kommunikation. Dabei nimmt NLP Rationalität und die Gefühlswelt unter die Lupe.

Durch NLP-Methoden wie Rapport, Anker und Refraiming (es gibt noch viele mehr) ist es einfacher einfach zu kommunizieren und sich selbst zu motivieren.