mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Neutrale Preisstrategie

Die neutrale Preisstrategie wird auch als Normalpreisstrategie bezeichnet. Darunter versteht man eine kombinierte Produkteinführungs- und Preisstrategie in einem bestimmten Marktsegment. Hier wird von Anfang an ein bestimmtes Produkt mit dem angestrebten Preis angeboten. Bei dieser Preisstrategie müssen jedoch folgende Voraussetzungen gegeben sein: Verbraucher mit einer durchschnittlichen Preissensitivität, Vorhandensein eines moderaten Wettbewerbs und ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen fixen und variablen Kosten.