mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Nachfragevolumen

Unter dem Nachfragevolumen ist zu verstehen, dass die Nachfrage nach unterschiedlichen Größen eingeteilt werden kann. Hier unterscheidet man zwischen einer negativen Nachfrage, einem Nachfragemangel, einer latenten Nachfrage, einer Übernachfrage und einer ungesunden Nachfrage. Aufgabe der Unternehmungen ist es hier, allen Nachfragegrößen gerecht zu werden. Dabei ist zu bemerken, dass das Engagement hinsichtlich solcher Aktivitäten bei Non-Profit-Organisationen größer ist als bei gewinnorientierten Unternehmen.