mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Nachfrage in frequenzschwachen Zeiten

Die Nachfrage in frequenzschwachen Zeiten ist die Nachfrage nach Dienstleistungen außerhalb der Spitzennachfrage oder der Hochsaison. Zur Belebung dieser Phase versuchen die betroffenen Dienstleistungsunternehmen Maßnahmen zu ergreifen, die zu einer besseren Kapazitätsauslastung führen sollen.