mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

MdB

MdB steht für Mitglied des Bundestages. Beim Mitglied  des Deutschen Bundestages handelt es sich um niemand anderen als den Bundestagsabgeordneten. Gewählt werden die Bundestagsabgeordneten in allgemeinen Bundestagswahlen. In den Aufgabenbereich des MdB ( Mitglied des Deutschen Bundestages) fällt die Vertretung der Deutschen Bevölkerung im Deutschen Bundestag. Die Abgeordneten wählen den Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland. Zu den Pflichten eines MdB ( Mitglied des Deutschen Bundestages) gehört, das dieses beziehungsweise diese bei einer Parlamentssitzung im Gebäude anwesend sein müssen. Da sie die Sitzung über ein Bundestag – internes Fernsehen verfolgen können, müssen sie sich nicht im Saal befinden sondern können auch beispielsweise in ihrem Büro ihre Arbeit verrichten. Sollte ein MdB ( Mitglied des Deutschen Bundestages) unentschuldigt von einer Sitzung fernbleiben, so hat er mit der Auflage einer Geldbuße zu rechnen.