mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Luftfahrtversicherung

Die Luftfahrtversicherung ist ein organisatorisch verselbständigter Versicherungszweig, in dem Risiken versichert werden, die sich aus dem Transport von Menschen und Gütern in der Luft sowie aus dem Verlust oder der Beschädigung des Fluggerätes ergeben. Luftfahrt-Kaskoversicherung, Luftfahrt-Haftpflichtversicherung und Luftfahrt-Unfallversicherung sind die Formen der Luftfahrtversicherung. Durch den deutschen Luftpool wird in Deutschland die Luftfahrtversicherung betrieben. Der deutsche Luftpool ist ein Zusammenschluss von erst- und Rückversicherern in Form einer Gesellschaft des bürgerlichen Rechts.