mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Kreditor

Kreditor ist eine andere Bezeichnung für einen Kreditgeber oder Gläubiger.
Das Gegenstück ist der Debitor, der als Kreditnehmer oder Schuldner bezeichnet wird.

Kreditor in der Buchhaltung

 Kreditor ist ein Begriff aus der Buchhaltung - genauer gesagt aus der Kreditorenbuchhaltung, die sich mit Geschäftsbeziehungen beschäftigt, die auf Kontokorrentgeschäften basieren.

Kreditor in der Bilanz

In der Bilanz gibt es eine Position „Forderungen aus Lieferungen und Leistungen“, die Kreditorenleistungen darstellen.

Kreditorenrisiko

Als Gläubiger hat man immer das Risiko, den verliehenen Wert nicht mehr zurück zuerhalten.
Das Kreditorenrisiko ist genau ein solches. Es ist das Risiko die gelieferte Ware entweder garnicht bezahlt zu bekommen bzw. nicht zur Gänze oder verspätet.