mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Kontrolle des Absatzes

Als Instrument der Angebotsregulierung über den Absatzbereich wird die Absatzkontrolle bezeichnet. Angebotsbeschränkungen in Form quotenmäßiger Festlegung von Absatzmengen, Lieferverbindlichkeiten an bestimmte Abnehmer sowie Vorschriften zur Produktmanipulation sind Beispiele solcher Marktinterventionen. Weiters wird die Absatzkontrolle auch als Instrument der Marketingkontrolle eingesetzt.