mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Kassenärztliche Vereinigung

Die Kassenärztliche Vereinigung ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts zur Sicherstellung der kassenärztlichen Versorgung auf allen Gebieten und zu allen Zeiten gemäß den gesetzlichen und vertraglichen Erfordernissen und zur Wahrnehmung der Rechte der Kassenärzte, vor allem auf Vergütung, gegenüber den Krankenkassen. Die Bundesvereinigung der Kassenärztlichen Vereinigung hat ihren Sitz in Köln. Alle Ärzte sind in den Kassenärztlichen Vereinigungen Pflichtmitglieder, die zur Behandlung sozialversicherter Patienten zugelassen oder an ihr beteiligt sind.