mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Kapitalgesellschaft

Bei einer Kapitalgesellschaft haftet der Unternehmer nicht mit dem privatem Vermögen, sondern „nur“ mit dem eingelegtem Kapital.

Ist diese Kapital verbraucht kommt es zum Konkurs oder zur Insolvenz.
Eine Kapitalgesellschaft ist rechtlich eine juristische Person.
Um eine Kapitalgesellschaft zu gründen, bedarf es gewissenhafter Planung und guter Beratung.

Als Kapitalgesellschaft gelten die
Aktiengesellschaft (AG)  
Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)  
Mini-GmbH bzw. UG (haftungsbeschränkt)