mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Handelshilfe

Als Teil der Entwicklungshilfe, der auf eine Verbesserung der Exportposition der Entwicklungsländer abzielt und unmittelbar an den Handelsströmen ansetzt, gilt die Handelshilfe. Unter anderem zählen zur Handelshilfe internationale Waren- und Rohstoffabkommen zur Stabilisierung der Exporterlöse der Entwicklungsländer, die Koppelung der Preise für (von der Dritten Welt exportierte) Rohstoffe an die Preise der (von der Dritten Welt importierte) Industriegüter sowie die Einräumung von Zollpräferenzen für Entwicklungsländer. Gegenstand des integrierten Rohstoffprogramms ist die Handelshilfe.