mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Gewinn- und Verlustrechnung

Bei der Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) werden einmal jährlich sämtliche Aufwände und Erträge des Unternehmens gegenübergestellt, nämlich zum Jahresabschluß.

Die GuV ist in folgende Elemente geteilt:
Betriebsergebniss (Aufgrund von Investitionen im Unternehmen erzielt)
Finanzergebnis (Aufgrund von Investitionen außerhalb des Unternehmens erzielt)
Außerordentliches Ergebnis (außerhalb der üblichen Geschäftstätigkeit erzielt)
Steueraufwand