mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Gesellschaftsformen

Die Wahl der richtigen Gesellschaftsform ist wohl eine der wichtigsten Entscheidungen die bei der Gründung eines Unternehmens getroffen werden müssen.
Leider ist dieses Gebiet sehr umfangreich und daher eher verwirrend.
Deshalb finden Sie auf dieser Seite eine Übersicht und die wichtigsten Fakten.

Sie sollten allerdings nicht auf professionelle Hilfe verzichten, da die falsche Wahl der Gesellschaftsform sich auch auf Ihr Privatleben auswirken kann.

Prinzipiell werden Gesellschaftsformen in zwei Gruppen unterteilt:

Personengesellschaften:
Offene Handelsgesellschaft (OHG)
Kommanditgesellschaft (KG)
Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GesBr)
Offene Erwerbsgesellschaft (OEG)
Kommanditerwerbsgesellschaft (KEG)
Stille Gesellschaft (StGes)

Kapitalgesellschaften:
Aktiengesellschaft (AG)
Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)
Mini GmbH bzw. UG (haftungsbeschränkt)

Sonderformen von Gesellschaften bzw. Unternehmensformen:
Stiftung 

Literaturtipp!
Die rechtlichen und steuerlichen Wesensmerkmale der verschiedenen Gesellschaftsformen: Vergleichende Tabellen