mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Generische Wettbewerbsstrategie

Die generische Wettbewerbsstrategie ist eine allgemeine Strategie innerhalb eines Unternehmens. Hier wollen sich die Abteilungen dieses Unternehmens von den Wettbewerbern abgrenzen. Im Bereich der generischen Wettbewerbsstrategie lassen sich drei verschiedene Varianten unterscheiden, nämlich die Gesamtkostenführerschaft, die Differenzierung und die Fokussierung.
Die generische Wettbewerbsstrategie spielt eine wichtige Rolle in den Bereichen Marketing und Produktion.