mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Geldbeschaffung

Die Geldbeschaffung wird auch als fund raising bezeichnet und dient der Einnahme von Spenden. Darunter versteht man, dass durch bestimmte Organisationen Aktivitäten veranstaltet werden, um ein vorher bestimmtes Ziel zu erreichen.
Dies soll durch Aktionen, Sammlungen, Direct Mail, Werbung und Publicity erreicht werden. Bei der Geldbeschaffung kommt es häufig zur Anwendung von Direktmarketing-Techniken.