mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Fünf-Kräfte-Modell

Das Fünf-Kräfte-Modell ist eine von Porter entwickelte Marketing-Methode
zur Analyse des Wettbewerbs. Der Wettbewerb wird durch fünf Wettbewerbskräfte beschrieben:
1. Interne Konkurrenz
2. Macht der Zulieferer
3. Macht der Verbraucher
4. Bedrohung durch potentielle neue Konkurrenten
5. Bedrohung durch mögliche Ersatzprodukte

Das Fünf-Kräfte-Modell wird Märkten mit vielen Anbietern (z.B.:Automobilwirtschaft) periodisch
eingesetzt um die Marketingstrategie an zu passen.