mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Franchisesystem

Ein Franchisesystem wird kurz als Franchising bezeichnet. Darunter versteht man, dass eine Zusammenarbeit zwischen dem Franchisegeber und dem Franchisenehmer durch Abschluss eines Franchisevertrages entsteht. Der Franchisegeber räumt dem Franchisenehmer das Recht ein, ein bestimmtes Verwertungssystem, welches durch den Franchisegeber entwickelt wurde, zu verwenden. Durch den Franchisenehmer ist eine Gebühr zu zahlen. Das bedeutet, dass ein Franchisesystem ein Marketingsystem ist, das vertraglich geregelt ist. Beispiele für diese Systeme sind McDonalds, Benetton und The Body Shop.