mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Euroaktienmarkt

Der Euroaktienmarkt ist ein internationaler Markt für den Handel mit Aktien.
Der Euroaktienmarkt hat sich erst entwickelt. Auf dem Eurogeldmarkt und dem Eurokapitalmarkt werden schon seit langem Einlagen- und Kreditgeschäfte getätigt sowie Anleihen begeben. Die Plazierung von Aktien und aktienähnlichen Beteiligungsrechten großer Unternehmen über internationale Konsortien ist charakteristisch für den Euroaktienmarkt. Eine besondere Rolle am Euroaktienmarkt spielen unter den Käufern institutionelle Anleger, wie Versicherungsgesellschaften.