mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Eigenkapitalquote

Die Eigenkapitalquote wird auch Eigenkapitalanteil oder Eigenkapitalausstattung genannt.
Sie drückt aus, wie hoch der Anteil des Kapitals ist, der dem Unternehmen von den Eigentümern selbst zur Verfügung gestellt wird, bzw. anders formuliert, wie viel Prozent des Gesamtkapitals dem Unternehmen bzw. den Unternehmern gehören und nicht durch Fremdkapital finanziert werden.

Berechnung der Eigenkapitalquote

Eigenkapitalquote = Eigenkapital / Gesamtkapital * 100

Diese Kennzahl ist ein wichtiges Kriterium zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit eines Unternehmens.
Je höher die Eigenkapitalquote, umso besser ist die Kreditwürdigkeit (Bonität) des Unternehmens.