mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Dumping

Dumping ist eine besondere Form der Preispolitik im Marketing.
Ein Unternehmen führt Dumping aus, wenn es in einem ausländischen Markt Güter zu wesentlich niedrigeren Preisen anbietet als im Inland, oder wenn es die Güter unter dem Selbstkostenpreis verkauft.
Dahinter steckt die klare Absicht, Konkurrenten mittels äußerst niedriger Preise aus dem Markt zu verdrängen.