mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Duale Markenstrategie

Unter dualer Markenstrategie versteht man eine Unternehmensstrategie, bei der verschiedene Einzelmarken innerhalb einer Produktgruppe mit einem gemeinsamen Markennamen verwendet werden.
Dabei handelt es sich meist um den Namen des Unternehmens. Die Einzelmarken können ein unterschiedliches Preis-/Leistungsverhältnis aufweisen.
Dies bezeichnet man als vertikale Produktlinienausweitung. Bei den Einzelmarken kann auch ein annähernd gleiches Preis-/Leistungsverhältnis entstehen. Hier werden die Einzelmarken oft mit den selbstständigen Tochterunternehmen assoziiert.