mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Direkte Markteintrittsstrategie im internationalen Marketing

Direkte Markteintrittsstrategie im internationalen Marketing ist eine Strategie bei der sich das Unternehmen selbst auf den ausländischen Markt begibt. Das Gegenteil wäre, wenn ein Vertriebspartner im Ausland eingesetzt wird. Bei der direkten Markteintrittsstrategie werden die Marketingentscheidungen meist in der Zentrale getroffen.

Diese Eintrittsmethode wählen meist Multinationale Großkonzerne, da diese in der Regel genügend Ressourcen für solche Aktionen zur Verfügung haben. Durch die Trägheit dieser Marketingstruktur haben aber kleine einheimische Mitbewerber oft die Möglichkeit durch schnelle gezielte Angriffe eine Vorreiterrolle einzunehmen.