mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Buchhaltung

Alle schriftlichen Aufzeichnungen eines Unternehmens, deren Aufgabe es ist den Stand und die Veränderung des Vermögens, der Schulden (= Fremdkapital) und des Eigenkapitals aufzuzeichnen und den wirtschaftlichen Erfolg einer Abrechnungsperiode (Gewinn oder Verlust) zu ermitteln, wird als Buchhaltung bezeichnet. Die Aufzeichnung aller Geschäftsfälle einer Buchhaltung erfolgt systematisch (geordnet, nachvollziehbar) und chronologisch (in einer zeitlichen Reihenfolge).