mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Bodenwertabgabe

Die Bodenwertabgabe stellt eine Bundesabgabe von unbebauten, nicht land- und forstwirtschaftlich genutzten Grundstücken dar. Es werden jährlich 1 % vom Einheitswert nach Anzug des Freibetrages von Euro 14.534,-- berechnet.