mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Bilanzwahrheit

Die Bilanzwahrheit ist ein Grundsatz ordnungsmäßiger Buchführung, der auf die materielle (inhaltliche) Ordnungsmäßigkeit eines Jahresabschlusses abzielt und sich sowohl auf den Bilanzansatz (Bilanzierung dem Grunde nach) als auch auf die Bewertung (Bilanzierung der Höhe nach) von einzelnen Abschlusspositionen bezieht. Die Forderung nach Vollständigkeit, die besagt, dass alle Vermögens- und Schuldposten sowie sämtliche Erträge und Aufwendungen zu erfassen sind, gehört ebenfalls zur Bilanzwahrheit.