mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Beziehungszahl

Die Beziehungszahl ist eine Verhältniszahl. Dabei werden zeitidentische, ansonsten aber unterschiedliche, jedoch sachlich verbundene Mengen gegenübergestellt. Das Ergebnis der Beziehungszahl liegt umso näher bei Null, desto enger die Beziehung zwischen den Mengen ist. Als Bezeichnungszahl wird der Kehrwert benannt. Die Gegenüberstellung, zur Berechnung von Beziehungszahlen, muss zu sinnvollen Aussagen führen – darauf sollte geachtet werden.