mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Beurkundungsgesetz

Das Beurkundungsgesetz gibt Richtlinien für die Art und Weise einer rechtgültigen  Beurkundung. Ein wesentlicher Aspekt dieses Gesetzes ist, welche Rechtsgeschäfte mittels Beurkundung (z.B. Grundstückserwerb) rechtgültign sind und ein Notar notwendog ist. Jedoch sind dies nur vereinfachte Beispiele über den umfassenden Inhalt des Gesetzestextes, der wesentlich mehr Aspekte umfasst.