mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Belegenheitsprinzip

Das Belegenheitsprinzip ist eine statistische Methode, bei der bei dem nicht dem Sitz des Betriebs die Zuordenbarkeit obliegt sondern die räumlich getrennten Unternehmensteilen oder Flächen landwirtschaftlicher Betriebe auf dem Gemeinde-Gebiet zu geordnet wird.