mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Beförderungsverbot

Das Beförderungsverbot ist ein Instrument der Verkehrspolitik. Eingesetzt wird das Beförderungsverbot mit dem Ziel, den Wettbewerb zwischen den Verkehrsträgern zu regulieren, oder aber mit der Absicht, die Verkehrssicherheit und den optimalen Verkehrsfluss zu garantieren, so zum Beispiel als zeitlich begrenztes Lkw-Fahrverbot an Sonn- und Feiertagen (Ferientagen). Auch die Beförderungsbedingung wird unter Beförderungsverbot verstanden, die bestimmte Güter (lebende Tiere, wertvolle Gegenstände, gefährliche Güter) vom Transport ausschließen kann.