mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Bedarfsermittlung

Die Bedarfsermittlung kommt aus dem Marketing und dem Vertrieb. Die Bedarfsermittlung im Marketing analysiert die Wünsche und Bedürfnisse des gesamten Marktes im Zuge von Marktforschungen. Dabei wird die Bedarfsmengenplanung oder Beschaffungsdisposition bzw. die Materialbedarfsermittlung durchgeführt.

Die Bedarfsermttlung ist ein wichtiger Aspekt in der gesamten Unternehmensplanung, da sich die Produktion und der Einkauf an diesen Werten orientiert. Wie unterscheiden in diesem Zusammenhang zwischen Primären Bedarf, Sekundären Bedarf und Tertiären Bedarf.

Die  Bedarfsermittlung im Verkaufsprozess hat eine andere, dennoch ähnliche Funktion. Es geht dabei um die Wünsche des einzelnen Kunden und die Ausarbeitung von konkreten Lösungen für einen Kunden. Die Bedarfsermittlung im Verkaufsgespräch unterscheidet sich zwar von Branche zu Branche, stellt aber einen elementaren Punkt im Verkaufsprozess dar. Ohne eine professionelle Bedarfsermittlung kann kein Geschäft entstehen.