mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Baunutzungsverordnung

Eine Verordnung bezüglich Art und Ausmaß der baulichen Nutzung von Grund und Boden (zum Beispiel Wohn-, Misch-, Gewerbegebiet) wird Baunutzungsverordnung genannt. Durch die Flächennutzungsplanung und die Bebauungsplanung erfolgt die konkrete Festlegung.
Wesentlichen Einfluss auf die Standorte des Einzelhandels und auch des Cash-and-Carry-Handels übt die Baunutzungsverordnung aus.