mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Bauernvereinigungen

In der Mitte des 19. Jahrhunderts, kam es nach der Gründung erster Landwirtschaftskammern, die amtlich und finanziell eng an die Regierung gebunden waren, kam es auch zu freien berufspolitischen Vereinigungen (Gründung erster westfälischer Bauernvereine durch Freiherr von Schorlemer-Alst). Eines der Hauptziele dieser Bauernvereinigungen lag darin Information und Weiterbildung der Landwirte zu erweitern, wie es sich heute noch in den Aktivitäten der 1885 gegründeten Deutschen Landwirtschafsgesellschaft widerspiegelt. Aus den Inhabern landwirtschaftlicher Betriebe entstanden Einzelmitglieder der Bauernvereinigung.