mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Bankleistungen

Als Bankleistungen versteht man die von einem Kreditinstitut unmittelbar am Markt beziehungsweise einzelnen Kunden angebotene Leistungen sowie die zur Erbringung dieser Marktleistungen notwendigen bankinternen Betriebsleistungen, die sich auf der finanziellen Ebene und/oder im technisch-organisatorischen Bereich vollziehen. Zwischen Aktiv- und Passivgeschäft sowie Dienstleistungsangeboten (zum Beispiel Beratung) wird üblicherweise bei den Bankleistungen unterschieden.