mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Aufwandskonten

Einen Aufwand bedeutet aus der Geschäftstätigkeit resultierende Minderung des Eigenkapitals. Beispiele dafür sind: Zinsaufwand, Personalaufwand, Mietaufwand etc. Im Soll des entsprechenden Aufwandskonto erfolgt die Buchung.