mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Akustikmuff

Ein kleiner, mobiler Datenterminal mit einer Gummikapsel, die zur Datenübertragung über die Sprechmuschel des Telefons gestülpt wird, nennt man Akustikmuff. Beim Akustikmuff ist nur das Senden von Daten möglich. Allerdings kann der Akustikmuff von jeder Telefonzelle aus eingesetzt werden, da er seine Energie aus Batterien bezieht. Ca. 1200 bit/sec. beträgt die Übertragungsgeschwindigkeit beim Akustikmuff.